# Projekt Kurz Entsorgung

Fernwartung

Kontakt

Projekt Entsorgungsunternehmen

absetzkipper.jpg

Produktivitätssteigerung und Sicherung der IT-Prozesse in der KURZ-Gruppe.

Die KURZ-Gruppe ist ein Verbund aus mittelständischen  Entsorgungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Ludwigsburg und 8 weiteren Standorten im nördlichen Baden-Württemberg.

Die KURZ-Gruppe beschäftigt derzeit rund 500 Mitarbeiter und bietet ihren Kunden einen vollständigen Service rund um die Entsorgung und weit darüber hinaus - aus einer Hand.

IT.Works und die Firma KURZ arbeiten bereits seit 2000 in allen Bereichen der IT zusammen. Diese langjährige Partnerschaft hat sich über die Jahre intensiviert und wurde stetig ausgeweitet.

Ausgangssituation und Herausforderungen

Begonnen hat alles mit der Beauftragung einer Serverbereitstellung (Hardware) und reicht mittlerweile über die komplette Betreuung der ITK-Infrastruktur mit ca. 40 Windows-Servern und über 100 Clients. Seit Anfang 2017 kam dann zusätzlich noch die Telekommunikationsbetreuung mit der Installation einer VoIP Telefonanlage von Swxy hinzu. Mit der Installation von Swyx setzt nun auch KURZ auf die VoIP-Technik.
Die Vernetzung von 9 Standorten und die sichere Aufrechterhaltung des Unternehmensbetriebs über alle Standorte und Bereiche hinweg sind eine der Hauptaufgaben von IT.Works. Um dieser Aufgabe gerecht werden zu können ist es notwendig, dass die komplette ITK-Struktur immer auf aktuellem Stand ist und alle Prozesse stetig optimiert werden. Der Schlüssel für den Erfolg war eine einheitliche Konsolidierungs- und Virtualisierungslösung, einschließlich Server, Storage und Netzwerk. Hier wurde von den IT.Works Experten ein zukunftsfähiges Konzept entwickelt, welches über die Jahre umgesetzt und ausgebaut wurde.

IT-Security als wichtiger Punkt im Konzept

Da auch das Thema Informationssicherheit bei KURZ eine große Rolle spielt, wurde von IT.Works ein zusätzliches Sicherheitskonzept implementiert, welches individuell an die internen Abläufe und Gegebenheiten von KURZ angepasst wurde. Folgende Bereiche wurden hier beleuchtet:
Anzahl der Devices im Unternehmen – Server, Desktop-Rechner und mobile Endgeräte, die Entwicklung der Standorte und deren Vernetzung bzw. Zugriff auf das zentrale Netzwerk, Remote-Nutzer, die per VPN Zugriff haben, E-Mail- und Internetsicherheit, die zentrale Verwaltung und Überwachung der Sicherheitsrichtlinien und Clientstruktur, automatisierte Updates und Sicherheitswarnungen.
Es wurde ein Unified Threat Management (UTM)-System implementiert. Die Bereitstellung von Gateway-Virenschutz, Spywareschutz, Angriffsvermeidung, Inhalts-/URL-Filterung, Anwendungskontrolle, Client-Virenschutz, Spamschutz-services bietet umfassenden Schutz und vereinfacht die Sicherheitsverwaltung ohne die Leistung des Netzwerkes zu beeinträchtigen. Zudem neutralisiert die UTM-Lösung die Bedrohungen im VPN- und Wireless-Datenverkehr und gewährleistet somit die Integrität des gesamten durchlaufenden Datenverkehrs.
Zum Schutz des ITK-Netzwerkes im laufenden Betrieb, gehört als eine der wichtigsten Aufgaben die Absicherung des Mailverkehrs und der Internetzugriffe. Deshalb wurde von IT.Works eine E-Mail- Security-Lösung eingesetzt, die dafür sorgt, dass das interne Netzwerk vor Bedrohungen von außen gut gesichert ist. Die Mailnachrichten werden verschlüsselt, was vertrauliche Nachrichten sicher gegen Zugriffe von außen macht.
Durch die Einführung des 24/7 Monitoring aller kritischen Systeme wird die stetige Verfügbarkeit der Systeme gesichert und gewährleistet und Probleme können schon vor Entstehung erkannt und eliminiert werden, bevor sie unternehmenskritisch werden können.
Beide Konzepte – Aufbau der ITK-Infrastruktur und Gewährleistung der Informationssicherheit - wurden Schritt für Schritt bis zum heutigen Zeitpunkt bei KURZ umgesetzt.

Situation heute

Heute verfügt die KURZ-Gruppe über ein sicheres, stabiles und flexibles Netzwerk, das den modernen Ansprüchen an immer komplexer werdende Arbeitsprozesse gerecht wird. Das reibungslose uns sichere Zusammenspiel zwischen Server und Clients ist gewährleistet und kann jederzeit an neue Herausforderungen angepasst werden. Regelmäßige Analysen werden durch unsere Consultants vor Ort durchgeführt, um mögliche notwendige Anpassungen an veränderte interne Arbeitsprozesse frühzeitig zu erkennen und entsprechende Anpassungsmaßnahmen einleiten zu können.

IT.Works ist zentraler Ansprechpartner und Full-Service-Dienstleister für die IT. Bei Neuinvestitionen in Hard- und Software ist IT.Works technischer Ansprechpartner und sorgt dafür, dass eine reibungslose Integration in die bestehende IT-Landschaft erfolgt.

KURZ spart dadurch Investitionen in weitere Mitarbeiter und Know-how und kann die Verantwortung und Kontrolle der wichtigen Prozesse in die Hände von Experten geben.

Leistungen von IT.Works im Überblick

  • Partnerschaft seit 2000
  • Vollumfängliche Betreuung in Sachen IT und seit 2017 auch in Sachen TK
  • Installation, Instandhaltung und Wartung der VMware und CITRIX-Umgebung
  • Installation, Instandhaltung und Wartung der insgesamt ca. 40 Windows-Server
  • Installation, Instandhaltung und Wartung der Standortvernetzung der insgesamt 9 Standorte
  • Implementierung und Betreuung der Exchange Email-Lösung incl. der Email-Security Lösung von Sonicwall

Implementierung und Betreuung der Web-/WLAN Security Lösung von Sophos

  • 24/7 Monitoring aller kritischen Systeme
  • Überwachung der Backup-Lösung incl. Backup in einen zweiten Brandabschnitt
  • Client-Management für ca. 130 Clients
  • Support-Hotline
  • Technischer Ansprechpartner für alle beteiligten Software-Lieferanten
  • Implementierung, Wartung und Consulting der Dokumenten-Archivierung mit Docuware
  • Unterstützung bei Softwarelösungen wie z.B. der BI Lösung von Qlik 

Kontaktieren Sie uns

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

IT.Works GmbH
Südstraße 65
74072 Heilbronn

Telefon  +49 (0) 7131 15522-44
Telefax +49 (0) 7131 15522-11